Wasserschaden beim Handy -Lustige Geschichten

Smartphone-Nutzer reichen aus den skurrilsten Geschichten Ihr Handy bei einer Reparaturwerkstatt ein. Den meisten Menschen ist schonmal das Handy aus der Hand gerutscht. Viele überstehen einen Sturz. Einige Erlebnisse sind so kurios, dass das Handy vom Wasser beschädigt ist. Wir haben einige dieser lustigen Geschichten gesammelt.

Handy al dente

Beim Kochen telefonieren, das scheint in manchen Haushalten üblich zu sein. Eigentlich spricht nichts dagegen. Es gibt Ohrhörer, die via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden sind. In dem Fall sollte das Smartphone eigentlich sicher auf dem Tischliegen, von dort kann es nicht selbstständig herunterfallen. In diesem Fall wollte jemand aber multifunktionstüchtig sein und hat nicht nur telefoniert während der Essenszubereitung, sondern nebenbei auch online navigiert. Beim Rühren im Kochtopf fiel das teure neue Smartphone in das kochende Wasser, in dem Pasta zubereitet wurde.

Party ohne Ende

Die jetzige Geschichte kommt wahrscheinlich gar nicht so selten vor. Es wird gefeiert, Alkohol konsumiert und langsam, aber sicher verliert das Bewusstsein die Kontrolle über die eigenen Handlungen. Die junge Frau hatte etwas mehr getrunken. Mal Bier, dann Sekt und ein Cocktail hinterher. Die Mixtur kam im Magen überhaupt nicht gut an. Er setzte sich zur Wehr und die Dame machte sich mit ihrem Smartphone in der Hand auf dem Weg zum WC. Nachdem sich der Magen geleert hatte, stützte die Frau sich mit ihren Händen auf der WC-Brille ab und da verließ sie ihre Kraft. Das Handy landete im WC und badete in einer Mischung aus WC-Wasser und dem Mageninhalt der Partygängerin.

Smartphone im Teich

Diese Mutter wird ihr Handy so schnell nicht mehr aus den Augen lassen. Das Smartphone lag auf dem Tisch im Wohnzimmer, die Terrassentür zum Garten stand auf. Sie war nicht allein, ihre dreijährige Tochter war an diesem Sommertag nicht in der Kindertagesstätte, schließlich waren Sommerferien. Das kleine Mädchen fand das Smartphone so toll und nahm es mit in den Garten zum Spielen. Ihre Mutter befand sich in der Küche und erblickte ihre Tochter beim Spielen im Garten nicht ahnend, dass ihre Tochter mit ihrem Handy spielte. Kurze Zeit später steht die Kleine vor ihrer Mutter und erzählt ihr stolz, dass Handys schwimmen können.

Handy-Wasserschaden im Alltag

Jeden Tag kommt es zu seltsamen Unfällen. Das Handy wird in die Brusttasche gesteckt, da reicht das Bücken am Bach, um nach etwas zu greifen und schon rutsch das Smartphone in den Bach und treibt ab. Da hilft nur die professionelle Handy-Reparatur.